Team-Battle!!! Athletik Uelzen vs. Herakliden-Team oder auch der Kampf der Giganten!

Das Athletik Team hat uns Ende September zu einer Challenge herausgefordert und da die Herakliden keine Herausforderung scheuen, waren auch schnell 5 Frauen und 5 Männer gefunden, die in 2 (gemischten) Teams gegen das Athletik antreten wollten.

Natürlich war nicht jedem bewusst, daß wir diese Schlacht auf „fremden Terrain“ austragen werden.
Die Übungen wurden uns vom Athletik-Team vorgegeben und von unserem Gym-Profi Harald für uns übersetzt und mit ein paar Bildern verdeutlicht, was genau von uns verlangt wurde.
Die Übungen waren alle aus dem Cross-Fit Bereich und forderten Kraft sowie Ausdauer. Die meisten Übungen waren in dieser Form nie Bestandteil unseres regulären Trainingsplanes.

Insgesamt waren 4 Lines mit jeweils 3 Aufgaben auf Zeit zu absolvieren. (Die einzelnen Lines mit den Übungen findet ihr am Ende des Textes.)

Die größte Herausforderung für die Herakliden war, neben den Gewichten, die enorme Anzahl an Wiederholungen. Also trafen wir uns mit gemischten Gefühlen im Athletik, um uns unserem Gegner zu stellen. Zahlreiche neugierige Zuschauer hatten sich eingefunden, die dem Aufruf des Athletik gefolgt waren.

Um 10 Uhr fiel der ersehnte Startschuss zum Battle. Parallel sind die Teams gegeneinander gestartet, und erst wenn jemand die ganze Line geschafft hatte und abgeklatscht wurde, durfte das nächste Teammitglied starten.

In der aufgeheizten Atmosphäre gaben die Sportler beider Teams alles, gepusht durch die Zuschauer, die beide Mannschaften kräftig anfeuerten.

Gute 2 Stunden wurde geschwitzt und gestöhnt und die letzten Kraftreserven mobilisiert! Das Athletik-Team hat seinen Heimvorteil nutzen können und sich den Pokal erkämpft!

Aber von einer Niederlage kann für uns keine Rede sein. Erhobenen Hauptes und froh diesen Tag überlebt zu haben werden die Herakliden bei der Revanche den Schwerpunkt auf OCR – unser Steckenpferd legen. Denn auch wir wollen das Athletik-Team so herrlich an ihre Grenzen bringen, wie sie es für uns getan haben.

Wir möchten uns noch mal herzlich bedanken für diese tolle Erfahrung, sich außerhalb seiner Komfortzone zu bewegen und zu leiden aber auch Dinge zu schaffen und zu erreichen, die wir vor 6 Wochen noch nicht für möglich gehalten haben. Das gesamte Event war vorbildlich durchorganisiert und es herrschte die gesamte Zeit eine tolle Stimmung!

Unser Leidensweg:

Line 1: 10x toes to bar (Frauen) / 20x pull ups (Herren), 20x Goblet Squats Fauen 20kg Herren 30kg, Rudern 500m

Line 2: 30x Box jumps, 30x Bench press Damen 25kg Herren 45kg, Ski-ergometer 500m

Line 3: 30x wall ball Damen 5kg Herren 7kg, 30x Dead lift Damen 25kg Herren 45kg , 2x Monkey line

Line 4: Farmers carry Damen 2 x 16kg Herren 2 x 24kg, 20x Burpees, Sled push 40meter Damen 50kg Herren 80kg


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: