Heraklidennachwuchs – Jugendgruppe probt

Die drei Herakliden Susi, Nina und Holger wagen im Moment ein kleines Experiment. Da die drei so begeistert von der Leistungsfähigkeit einiger Jugendlicher und deren Engagement für den OCR-Sport waren, beschlossen die drei, in einem „Feldversuch“ die Betreuung einer Jugendgruppe als Erweitertes Angebot zu bestehenden Gruppen im Herakliden-Team zu starten.

Noch losgelöst von dem eigentlichen Team wurde den Jugendlichen (und natürlich auch den Eltern) angeboten, die Vorbereitung der vier Jugendlichen bis zum OCR Lake Run in Winterberg Ende April zu planen, zu übernehmen und die vier beim Wettkampf zu betreuen.

Schnell waren Leitsungsanslysen durchgeführt und Trainingspläne erarbeitet, da es sich beim erwähnten Wettkampf um nichts Geringeres als einen Qualifikationslauf für Meisterschaften handelt.

Als erstes Fazit nach nun über einen Monat Training: Die Kombination aus bis zu vier Trainingseinheiten pro Woche bestehend aus Technik (indoor) Kraft (indoor), Schnellkraft und Ausdauer kommt super an und die Leistungssteigerung ist enorm! Dabei wird ein Teil des Trainings im Uelzener Sportstudio Athletik durchgeführt, deren Betreiber hier großzügig unterstützen! Hier gilt es nochmal für die Unterstützung zu danken.

Zu guter Letzt lüften wir noch ein großes Geheimnis: sollte es weiterhin mit den vier Jugendlichen so gut laufen, wird es wohl bald eine eigene Herakliden-Team Jugendgruppe geben.
Dann könnten auch Kinder und Jugendliche ab dem vollendeten 13. Lebensjahr Mitglied bei uns werden.

Wir werden berichten.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: