Aus der OCR Gemeinschaft – Für die OCR Gemeinschaft

Unser Sport wächst nur wenn wir, als Sportler, ihn aktiv fördern! Aus dieser Motivation heraus fanden sich am 31.08.2019 einige Läufer aus dem Herakliden-Team sowie deren Familienmitglieder und auch Mitgleider des Post-SV Uelzen ein um den ersten Teil der OCR-Marshallausbildung anzugehen. Die Ausbildung wurde geleitet von Christian Sonnenberg und Ralf Zimmer vom OCR international.

OCR-Marshall, das ist der Schiedsrichter bei Hindernisläufen. Wie bei allen Sportarten gibt es in den Wettkämpfen gewisse Regeln wenn man auf Platzierung läuft bzw auf Qualifikation für EM, WM oder andere größere Wettbewerbe. Marshalls haben die Aufgabe an den Hindernissen die Athleten einzuweisen und auf die korrekte Ausführung der Hindernisse zu achten. Hört sich einfach an – ist es aber nicht immer.

In einem ausführlichen Vortrag wurden den Teilnehmern die grundlegenden Regeln und Richtlinien der verschiedenen Wettkämpfe dargelegt. Die Verantwortungsbereiche eines Marshalls wurden detailliert besprochen sowie die Pflichten und Rechte.
Das Thema erscheint im ersten Moment unkompliziert dennoch ergaben sich im Laufe des Vortrags viele Fragen die offen diskutiert wurden – denn eine wichtige Regel ist: SELBST DENKEN und dann hinter den eigenen Entscheidungen stehen.

In einem kurzen, knackigen Praxisteil, auf dem frisch aufgebauten Gelände der Heraklidenschlacht, haben alle Teilnehmer Situationen nachgestellt und konnten sich in Durchsetzungsvermögen und auch in Problemanalyse versuchen.
Die beiden Kursleiter waren mit viel Humor bei der Sache und so gingen die Stunden schnell und gleichzeitig produktiv vorbei.

Mit vielen Infos und heiß auf den ersten praktischen Einsatz, an der Seite eines erfahrenen Marshalls, gingen die Teilnehmer am Abend auseinander.

Die Gelegenheit beim Schopfe gepackt für unsere Aktion OCRverbindet und Trainingsshirts getauscht mit Trainingsleiter Ralf Zimmer aus dem Team Iron Trust